Bedürfnis

Nahid Bagheri-Goldschmied

Bei Sonnenaufgang
in jeder Morgendämmerung
wenn Erde und Sonne sich dem Beischlaf hingeben
wachse ich aus der erwärmten Eizelle der Erde

Bis hin zur Höhe der Herrlichkeit des Morgens

werde ich der lebhafteste Lobpreis der Liebe

von Kopf bis Fuß: Gesang!

 

Im blauen Himmel des Lebens

breitet mein Blick die Flügel aus

und mein orientalisches Herz, leidenschaftlich

zigeunerhaft, anders beginnt es zu pochen

 

Versperrte Brücken überspannen

einschüchternd wachende Stacheldrähte überfliegen

die fünf Kontinente furchtlos durcheilen

– da ist der fiebernde Puls der Menschheit

 

In der klaren Weite meiner Gedanken:

Meine vielfarbigen hungrigen Kinder

kränkelnd, die Zukunft erbrechend

blasse Träume gähnend

wartend auf Brot

 

Die Menschheit schreit

und mein orientalisches Herz schlägt

für die wesentlichen Bedürfnisse:

Brot

Frieden

Freiheit

 

Wien, 1986

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert